Kraftstoffadditive (Biozide)

Kraftstoffe, wie Heizöl und Diesel, sind Naturprodukte, die einem natürlichen Alterungsprozess unterliegen. Die Alterung kann durch verschiedene Faktoren, wie Lichteinwirkung, Sauerstoff, Kondenswasser aber auch der Kraftstofftemperatur begünstigt werden.

Demgegenüber werden für moderne Brennertechnologien qualitativ hochwertige Kraftstoffe gefordert, die über eine verbesserte Lagerstabilität und somit auch mehr Effizienz verfügen. Auf diese Anforderungen zugeschnitten erhalten Sie bei uns nicht nur das passende Additiv zur Kraftstoff-Leistungssteigerung, sondern auch auf Sie zugeschnittenen Service. Unser qualifiziertes Team berät Sie gerne umfassend bei der Verwendung einzelner Additive und führt auf Wunsch die Arbeiten vor Ort für Sie durch.

Vorteile durch den Einsatz von Additiven

  • Schutz vor Verschmutzung, Ablagerung und Alterung

  • Reinigung von Kraftstofftanks, Leitungen und Düsen

  • Minimierung teurer Wartungskosten

  • Verlängerung der Kraftstoff-Lagerfähigkeit

  • Senkung des Verbrauchs und Emmisionen

  • Unterbindung unangenehmer Gerüche

Leistung

1 3
bis

NEA Protect Plus

Verbessert die Lagerstabilität von HEL. Für lange Standzeiten in Netzersatzanlagen geeignet.

Dosierung:  1:1000 HEL

Protect mit BL-U 100

Zur Verlängerung der Diesel-Lagerstabilität. Für Motoren mit extrem langen Standzeiten (z.B. Notsromaggregate).

Dosierung:  1:2000 Diesel

grotamar® 82

Bekämpft Bakterien, Pilze und Hefen. Geeignet bei akutem Befall und zur Präventation. (Schockdosierung 1:1000)

Dosierung:  1:4000 HEL/Diesel
Diesel HuN Energien

Erfolgsgeschichte

Kraftstoffadditiv für Rechenzentrum

Nach einer erfolgten Kraftstoffanalyse wurde in einem Rechenzentrum eine immense Kontamination des Kraftstoffs festgestellt. Im Rahmen eines Notfall-Maßnahmen-Plans wurde u.a. zur Abtötung der Bakterien mit dem Kraftstoffadditiv grotamar® 82 gearbeitet, um anschließend weitere vorbeugende Schritte einleiten zu können.